Joe’s Garage

Mit einer Garage hatte diese alteingesessene Kneipe nichts gemein
– der Name ging auf das gleichnamige Album von Frank Zappa aus dem Jahre 1979 zurück.
Kneipenbummler und Nachtschwärmer schätzten hier die lockere Atmosphäre,
das bunte Musikangebot und die fairen Preise für kleine Snacks
und schmackhafte Gerichte wie Wiener Schnitzel oder Käsespätzle.Im Wintergarten sitzte man auch bei kühleren Temperaturen
angenehm geschützt und trotzdem halb im Freien,
mit Blick auf den Dom und die andere Innseite.

Joe’s Garage hat seit Ende März 2013 geschlossen!
Facebook